Hospizdienst Eberbach und Umgebung - Hospizkurse

Ausbildung und Weiterbildung

Wir sind dankbar für jeden, der bereit ist, einen Menschen durch diesen oft schweren, aber auch besonderen und wertvollen Abschnitt im Leben zu begleiten.
Hierfür ist ein respektvoller, achtsamer Umgang miteinander Voraussetzung, ebenso wie Toleranz und Wertschätzung gegenüber anderen Weltanschauungen. Deshalb wird jeder, der in der Begleitung sterbender Menschen tätig ist,  in einem Qualifizierungskurs gut auf diese Aufgabe vorbereitet.
Der Kurs von insgesamt 160 Stunden erfüllt die geforderten Kriterien des deutschen Hospiz- und Palliativverbandes. Hier werden unter anderem Kenntnisse über die Hospizidee, die Hospizarbeit vor Ort, der eigenen Motivation, Grenzen und Möglichkeiten in der Begleitung, Seelsorge, Rituale und Kommunikation mit Sterbenden vermittelt.

Darüber hinaus nehmen unsere Hospizbegleiter regelmäßig an Fortbildungen und Supervisionen teil.

Sie üben Zurückhaltung, wenn sie geboten ist, 
führen Gespräche, wenn sie erwünscht sind
und bieten Begleitung, wenn sie notwendig ist.

Wenn wir Ihr Interesse für diese erfüllende Aufgabe geweckt haben, dann laden wir Sie herzlich ein, unser nächstes Orientierungsseminar zu besuchen.

Jubiläum des Hospizvereins im Oktober

Der Hospizverein Eberbach-Schönbrunn hat im kommenden Herbst Grund zum Feiern.

Ein Höhepunkt der Jubiläumswoche wird die Lesung mit dem Vatikanexperten und Papstkenner Andreas Englisch sein.

Der Kartenvorverkauf für die Lesung  mit Vatikanexperte Andreas Englisch hat begonnen.

... mehr

Nächster Trauertreff

20.September 2016

findet in den Räumen der Sozialstation im evangelischen Gemeindehaus am Leopoldsplatz in Eberbach statt.

... mehr